Allgemeine Geschäftsbedingung

1. Allgemeines

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die gesamte gegenwärtige und zukünftige Geschäftsbeziehung.

easy4more behält sich das Recht vor, diese AGB für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. Auf die Änderungen wird der Kunde seitens der easy4more ausdrücklich hingewiesen.

2. Leistungsumfang

Der Umfang der Leistung ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung auf der Webseite easy4more

3. Vertragsschluss/Dateninhalte

Die bloße Anzeige der Anmeldung stellt kein bindendes Vertragsangebot dar. Indem der Kunde seine Anmeldung ausfüllt und die Anzeige bezahlt, gibt er ein verbindliches Angebot ab. easy4more behält sich jedoch vor, Anzeigenaufträge wegen des Inhalts, der Herkunft oder der technischen Form nach einheitlichen, sachlich gerechtfertigten Grundsätzen esay4more's abzulehnen, wenn der Inhalt gegen Gesetze oder behördlichen Bestimmungen verstößt oder deren Veröffentlichung für easy4more unzumutbar ist. Hierzu zählen insbesondere Verstöße gegen politische und / oder religiöse Neutralität, sowie sittenwidrige Inhalte.

easy4more erklärt ausdrücklich und unwiderruflich auf all ihren Internet-Pages, Domain-Services sowie in allen Veröffentlichungen auf jegliche Darstellung von Pornografie, Gewalt und nach deutschem Recht strafbaren Inhalte zu verzichten.

Erlangt easy4more erst nach Veröffentlichung Kenntnis von solchen Verstößen, wird die Anzeige kostenpflichtig zu Lasten des Auftragsgebers gelöscht. Für den Mehraufwand der Verwaltungsarbeiten wird die bereits entrichtete Gebühr einbehalten. Die Geltendmachung sonstiger Schadensersatzansprüche bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Aufgrund der knappen Preiskalkulation ist es nicht möglich, dass easy4more eine eingehende Einzelprüfung für den Fall vornimmt, ob Ansprüche Dritter berechtigt oder unberechtigt sind. Das gleiche gilt, wenn Inhalte dem allgemeinen Rechtempfinden gegen das Recht der BRD verstoßen könnten. Der Kunde ist selbst dafür verantwortlich, den nötigen Beweis für die tatsächliche Unbedenklichkeit der Inhalte anzutreten. Der Kunde ist auch selbst dafür verantwortlich das die Urheberrechte gewahrt bleiben.

4. Verantwortlichkeiten

easy4more haftet unter keinen Umständen für Inhalte, insbesondere nicht für irgendwelche Fehler, Unrichtigkeiten oder Unvollständigkeiten im Zusammenhang mit Inhalten und auch nicht für Verluste oder Schäden, die durch die Benutzung eines Inhaltes entstehen, der veröffentlicht, per E-Mail versandt oder sonst wie im Rahmen der Services übertragen oder dargestellt wurde.

Der Kunde darf im Rahmen der Nutzung der Services nicht:

a) Inhalte eingeben, veröffentlichen, per E-Mail oder auf sonstige Weise übertragen, zu deren Weitergabe er nicht berechtigt ist (z. B. aufgrund von Geheimhaltungsverpflichtungen o. ä.);

b) Material eingeben, veröffentlichen, per E-Mail oder auf sonstige Weise übertragen, das Software-Viren oder andere Informationen, Dateien oder Programme enthält, die dazu gedacht oder geeignet sind, die Funktion von Computer Soft- oder Hardware oder von Telekommunikationsvorrichtungen zu unterbrechen, zu zerstören oder einzuschränken;

c) irgendjemanden, sei es eine natürliche oder juristische Person belästigen, in Bedrängnis oder Verlegenheit bringen oder ihr in sonstiger Weise Unannehmlichkeiten verursachen;

d) persönliche Daten über andere Benutzer sammeln oder speichern;

e) sich in den Services für eine andere Person ausgeben, z. B. als ein Vertreter der easy4more oder nicht bestehende Beziehung zu solchen Personen vorgeben;

easy4more ist berechtigt, Inhalte zu speichern und an Dritte weiterzugeben, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder nach pflichtgemäßem Ermessen notwendig und rechtlich zulässig ist.

5. Haftungsfreistellung

easy4more gewährleistet die vom Kunden bereit gestellten Daten vertraulich im Sinne des Datenschutzes zu verwalten und nicht an Dritte weiter zu geben. easy4more haftet nicht für die Weitergabe der Daten die durch missbräuchliche Nutzung (z.B. Hacker) erlangt wurden.

Der Kunde erklärt hiermit, das er easy4more und die im Unternehmen verbundenen Handlungsbevollmächtigten in Bezug auf jegliche Forderungen oder Ansprüche freistellen und schadlos halten wird, die von Dritten aufgrund von oder in Zusammenhang mit Inhalten, die er eingibt entstehen können. Die gilt auch für angemessene Anwaltskosten.

Der Kunde darf die Services oder Teile davon, seine Benutzung oder den Zugang zu den Services nicht kopieren, vervielfältigen, nachahmen, verkaufen, weiterverkaufen oder für kommerzielle Zwecke jeglicher Art nutzen, soweit es ihm nicht ausdrücklich von easy4more schriftlich gestattet wurde.

6. Überlassung der Nutzung an Dritte / Minderjährige

Der Kunde erkennt an, dass der Inhaber eines Accounts im vollen Umfang für alle Aktivitäten, die über seinen Account ausgeübt werden, verantwortlich ist. Falls er einer anderen Person, z.B. einem Minderjährigen die Nutzung seines Accounts gestattet hat, erkennt er an, dass er voll verantwortlich ist für das Online-Verhalten des Nutzers, die Kontrolle des Zugangs und der Nutzung der Services durch den Nutzer und die Folgen jeden Missbrauchs.

7. Registrierungspflicht

Zur Nutzung der Services erklärt der Kunde sich bereit, wahrheitsgemäße, genaue, und aktuelle Angaben gemäß den Pflichtfeldern auf dem Anmeldeformular zu machen. Falls die vom Kunden gemachten Angaben unwahr, ungenau und veraltet sind, ist easy4more berechtigt den Account vorübergehend oder ganz zu löschen und ihn von jeglicher Nutzung der Services auszuschließen. Entrichtete Gebühren werden nicht erstattet.

8. Account, Passwort und Sicherheit

Nach der Registrierung erhält der Kunde eine Kundennummer und ein Passwort zugeteilt. Er ist verpflichtet sicherzustellen, das Passwort und Account keinem Dritten unbefugt zugänglich gemacht werden und trägt für alle Handlungen, die unter Verwendung des Passwortes oder seines Accounts, die volle Verantwortung.

9. Gewährleistungsausschluss

Die Nutzung der Services erfolgt auf eigenes Risiko. Die Services werden in der jeweils von easy4more für gut befundenen Gestaltung und unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit angeboten.

easy4more gewährleistet nicht, dass die Services zu jeder Zeit ohne Unterbrechung, zeitgerecht, und fehlerfrei zur Verfügung stehen (z.B. technische Störungen). Das Herunterladen von Inhalten im Zusammenhang mit den Services erfolgt auf eigenes Risiko und easy4more haftet für keine Schäden, die durch das herunterladen entstehen können.

10. Preise

Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Preise verstehen sich zzgl. Zu der zur Zeit gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Sollten bis zur Ausführung des Auftrages Kostenerhöhungen eintreten, werden diese dem Kunden rechtzeitig mitgeteilt.

11. Zahlungsbedingungen

Es wird nur die im Rahmen der Auftragserteilung angezeigte Zahlungsart - Bankeinzug - akzeptiert.

Die monatlichen Beiträge sind beginnend mit dem Datum der Anmeldung für 1 Jahr im Voraus zu entrichten. Der Einzug der Beiträge erfolgt automatisch nach Rechnungsstellung.

Gewährte Nachlässe/Rabatte gelten nur für das Jahr, in dem der Vertrag geschlossen wurde. In den darauf folgenden Jahren gelten die ausgewiesenen vollen Gebühren.

Bei Überschreitung der Zahlungsfrist werden unter Vorbehalt der Geltendmachung eines weiteren Schadens Zinsen i. H. v. 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz berechnet.

12. Rechnungserstellung

Die Rechnungserstellung easy4more's erfolgt automatisch nach erfolgreicher Anmeldung und wird dem Kunden per E-Mail übermittelt. Somit entfällt die Rechnungserstellung in Papierform. Sollte es dem Kunden, aus welchem Grund auch immer, nicht mehr möglich sein die Rechnungserstellung einzusehen, ist er verpflichtet dies der easy4more unverzüglich mitzuteilen. easy4more wird dem Kunden unverzüglich eine Zweitschrift in Papierform oder per E-Mail zu kommen lassen.

13. Vertragsbeginn / Laufzeit

Der Vertag beginnt mit dem Datum der Anmeldung für die Zeit von 12 Monaten und verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, sofern easy4more keine fristgerechte Kündigung in Schriftform vorliegt.

14. Kündigung

Eine Kündigung muss fristgerecht 3 Monate vor Ablauf des Vertrages easy4more vorliegen. Wird diese Frist überschritten, gilt die Kündigung als unwirksam. Die Kündigung bedarf der Schriftform.

15. Widerrufsrecht

Der Kunde hat das Recht auf Widerruf seiner auf den Vertrag gerichteten Willenserklärung. Der Widerruf muss nicht begründet werden. Die Widerrufsfrist beträgt 2 Wochen beginnend mit dem Vertragsabschluß. Der Widerruf bedarf der Schriftform.

16. Mitteilungen

Mitteilungen an den Kunden können entweder per E-Mail oder auf dem Postweg übermittelt werden. Über Änderungen dieser AGB oder sonstige Angelegenheiten kann der Kunde auch dadurch informiert werden, dass Hinweise oder Links in den entsprechenden Services veröffentlicht werden.

17. Höhere Gewalt

Fälle höherer Gewalt - als solche gelten die Umstände und Vorkommnisse, die mit der Sorgfalt einer ordentlichen Betriebsführung nicht verhindert werden können - suspendieren die Vertragsverpflichtungen der Parteien für die Dauer der Störung und im Umfang ihrer Wirkung. Überschreiten sich daraus ergebende Verzögerungen den Zeitraum von 6 Wochen, so sind beide Vertragspartner berechtigt, hinsichtlich des betroffenen Leistungsumfanges vom Vertrag zurückzutreten. Sonstige Ansprüche bestehen nicht.

18. Rechte Dritter

Der Kunde stellt easy4more von sämtlichen Ansprüchen Dritter hinsichtlich der überlassenen Daten frei.

19. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit dieser Bedingungen im übrigen nicht. Der Kunde und easy4more verpflichten sich vielmehr, in einem derartigen Fall eine wirksame oder durchführbare Bestimmung an die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren zu setzen, die dem Geist und dem Zweck der zu erstehenden Bestimmung so weit wie möglich entspricht.

20. Erfüllungsort / Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz von easy4more in Dortmund. Ist der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthaltsort des Kunden im Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt oder hat der Kunde nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt aus dem Geltungsbereich des Gesetzes verlegt, gilt der Gerichtsstand der Sitz von easy4more als vereinbart.

Link-Disclaimer

Sollten wir auf diesen Seiten Verknüpfungen zu anderen Seiten im Internet angelegt haben, so haben wir auf sämtliche Links keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der verknüpften Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Site ausgebrachten Links und für alle Inhalte dieser Seiten, zu denen ggf. Banner führen.
 

Sind Sie noch nicht bei easy4more angemeldet?